Allgemeine Geschäftsbedingungen

tung und Garantie auf Gebrauchtteile. Alle von uns ausgelieferten Gebrauchtteile sind auf Funktion berprft. 
 
Erfllungsort und Gerichtsstand
Erfllungsort und Gerichtsstand ist Freiberg. Es bleibt uns jedoch unbenommen, den Besteller an dem für seinen Sitz zuständigen Gericht zu verklagen

AGB EXTREMEBIKES

Die Vervielfältigung von Informationen und Daten, die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial Bedarf in jedem Fall immer der schriftlichen Zustimmung der Firma "Extremebikes".

ALLGEMEINES: Teile und Sonderanfertigungen, welche speziell für einen Käufer bestellt oder angefertigt wurden, sind von der Rücknahme ausgeschlossen. Die Verkäufe erfolgen nur nach Maßgaben der nachstehenden Bedingungen. Andere Bedingungen werden nicht anerkannt. Die Bedingungen können von der Firma Extremebikes jederzeit geändert werden. Für den Fall der Unwirksamkeit einer Bedingung, bleiben die anderen Bedingungen hierdurch unberührt.

GELTUNGSBEREICH: Die aufgeführten Angaben bei Gewicht, Maße, Fassungsvermögen, Preise, Abbildungen, Leistungen und dergleichen, sind nur Richtwerte.

ANGEBOTE, PREISE, LIEFERFRISTEN: Die Angebote sind freibleibend. Preisänderungen und Irrtümer behalten wir uns vor. Es gilt in jedem Fall der am Tag der Lieferung gültige Preis. Lieferungen erfolgen grundsätzlich auf Kosten und Gefahr des Bestellers und zwar auf dem von uns am günstigsten bzw. sichersten erscheinendem Weg. Die genannten Lieferfristen sind unverbindlich. Der Besteller ist auch mit Teillieferungen einverstanden, ohne das es seiner vorherigen Zustimmung Bedarf.

VERSAND: Der Versand erfolgt nur gegen Vorkasse oder Nachnahme. Die Zahlungen müssen bei Nachnahme sofort nach Erhalt der Ware erfolgen. Wir sind berechtigt, vor Lieferungen Vorauszahlungen oder Sicherstellung des Rechnungsbetrages zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten. Die Gefahr geht in jedem Fall mit der Absendung der Ware auf den Käufer über und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen oder frachtfrei geliefert wird. Die Transportschäden müssen vom Käufer an den Frachtführer, z. B. DHL oder andere Transportunternehmen sofort bei Erhalt angezeigt werden. Bei Transport von Waren oder Fahrzeugen durch eine Spedition geht die Gefahr ebenfalls bei verlassen unseres Hauses auf den Empfänger über. Eventuelle Schäden müssen bei der Spedition angezeigt werden und auch bei dieser durch den Empfänger abgerechnet werden. Bei nicht Einhaltung sind wir nicht verpflichtet, Ersatz zu leisten. Bei Versand ins Ausland wird nur Vorkasse akzeptiert. Des Weiteren gehen die jeweiligen Versandkosten in das entsprechende Land zu Lasten des Bestellers. Diese werden auf Anfrage der Adresse bekanntgegeben.

RÜCKSENDUNGEN: 

§ 18 Widerrufsrecht

Sie sind an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich (E-Mail genügt) oder durch Rücksendung der Ware erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an:

Extremebikes, Inh. Etienne Gerau, Grenzstraße 15, D-09599 Freiberg

 

§ 19 Rücksendung
Die Kosten der Warenrücksendung übernehmen Sie.

Unfreie Sendungen und Nachnahmen werden von uns nicht angenommen. Tuningteile, Sonderanfertigungen oder originale Ersatzteile können nicht zurückgenommen werden. Es ist auf eine versandgerechte Verpackung zu achten, da beschädigte Teile deren Ursache unsachgemäße Verpackung ist nicht zurückgenommen werden können.

Die Ware muss in Originalverpackung und unbeschädigt innerhalb von 7 Tagen zurückgegeben werden. 

Wir behalten uns vor bei Rücknahme von Teilen eine Bearbeitungsgebühr von 15 % zu verlangen.

ZAHLUNGS/ABNAHMEVERZUG: Kommt der Besteller mit der Abnahme/Abholung in Verzug und lässt er eine Nachfrist verstreichen, so sind wir berechtigt, alle durch nicht Abnahme entstandenen Kosten, dem Besteller in Rechnung zu stellen. Bei Nichtabnahme von bestellten und nicht stornierten Nachnahmesendungen werden 35 % des Warenwertes als Wiedereinlagerungsgebühr und alle anfallenden Unkosten in Rechnung gestellt. Eigentumsvorbehalt, Sicherungsbereinigung und Vorausabtretung bis zur vollständigen Erfüllung unserer sämtlichen, auch aus künftigen entstehenden Forderungen aus der Geschäftsverbindung behalten wir uns das Eigentum an den von uns gelieferten Waren vor und zwar unbeschadet des vorher festgelegten Gefahrenüberganges.

GEWÄHRLEISTUNG/MÄNGELRÜGE: Sollte einmal etwas zu beanstanden sein, so müssen Sie der freien Rücksendung die Rechnungskopie beifügen! Mängel müssen innerhalb von 10 Tagen nach der Auslieferung der Ware an den Besteller schriftlich gerügt werden. Anderenfalls sind Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen. Für die Wahrung der Frist ist der Tag maßgeblich, an welchen die Rüge des Bestellers bei uns eingeht. Gewährleistungsansprüche des Bestellers sind zunächst auf Ersatzlieferungen innerhalb einer angemessenen Lieferzeit Zug um Zug gegen Rücknahme der beanstandeten Ware beschränkt. Die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche stehen dem Besteller nur insoweit zu, als auch die Ersatzlieferung fehlgeschlagen ist. 

Für Schäden und Folgeschäden, welche durch unsachgemäße Montage verursacht werden, können wir in keinem Fall haftbar gemacht werden. Für Tuningartikel und eventuell auftretende Folgeschäden, sind wir von der Gewährleistung und Haftung ausgeschlossen. Artikel die nicht ausdrücklich mit TÜV,ABE,EG-ABE,EU-ABE oder Materialgutachten vermerkt sind, haben keine Bauartgenehmigung und entsprechen nicht der allgemeinen Straßenverkehrsordnung, dürfen also nicht auf öffentlichen Straßen eingesetzt werden.

Werden dennoch vorgenannte Teile ohne Straßenzulassung, welche ein Kunden im Rahmen eines Werkvertrages liefert, verbaut werden jede Art von Haftung und Gewährleitung ausgeschlossen.

Ebenfalls wird eine Haftung und Gewährleitung bei vom Kunden veränderten Originalteilen ausgeschlossen. (Dies beinhaltet unter anderem das Bearbeiten durch Materialtrennung, jegliche Art von Zusammenfügen und Veränderung der Oberfläche ( Galvanik, Politur, Strahlarbeiten)

Entstandenen Schäden oder Folgeschäden im Zusammenhang mit diesen Artikeln trägt ausdrücklich der Kunde

Verträge von Umbauabnahmen werden Zug um Zug erfüllt (Ware/Dienstleistung gegen Bezahlung), sofern es keinen schriftlichen Fertigstellungtermin gibt können vom Kunden keine Ersatz -/ Schaden oder Ausfallschäden geltend gemacht werden.

Preisaufstellungen stellen keine Grundlage eines Vertrages dar. Ein Kostenvoranschlag dient zur Orientierung und der berechnete Endpreis verändert sich sofort bei Preisanpassungen vom Lieferanten oder Hersteller. Veränderte Preise werden in der Regel dem Kunden 1 zu 1 weitergegeben. Preisminderungen behalten wir uns vor.

Keine Gewährleistung und Garantie auf Gebrauchtteile. Alle von uns ausgelieferten Gebrauchtteile sind auf Funktion überprüft. 

Generell vom Umtausch. Rückgabe und Gewährleistung sind ausgeschlossen:

*Elektroteile 

*Sonderbestellungen aus USA 

*Teile, die vom Käufer verändert oder bearbeitet oder ohne Zustimmung beseitigt wurden 

*Teile, die im Wettbewerb (z.B.- Rennfahrzeuge)  eingesetzt werden (es gibt keine Garantie auf diese Teile) 

*Verschleißteile 

*Teile, die nicht in einer autorisierten Fachwerkstatt eingebaut wurden 

*Zubehörteile, die auf speziellen Wunsch des Kunden bestellt wurden 

Die Gewährleistungspflicht beschränkt sich auf den reinen Teile- Ersatz ohne Montagekosten.

LAGERUNG / UNTERSTELLREGELUNG: Das bei uns in Obhut befindliche Fahrzeug (diese muß angemeldet sein) ist bis zur Rechnungslegung voll versichert. Danach lediglich bis zur Abholung maximal aber 5 Tage nach Rechnungslegung. Nach der Abholfrist ist das Fahrzeug lediglich über Ihre Versicherung abgesichert. Die Firma Extremebikes übernimmt keinerlei Haftung für Schäden (Beschädigungen jeglicher Art und oder Verlust durch Diebstahl/Feuer/Wasser) welche nach der Unterstellzeit / Reparaturzeit entstehen. Sollte es nicht möglich sein das Fahrzeug abzuholen kann auf Wunsch das Fahrzeug gegen eine Standgebühr (25 Euro/ Monat) untergestellt werden.

Fahrzeuge welche bei uns zur Reparatur / Wartung / Umbau in Werkstattobhut und nicht angemeldet sind, sind nicht über die Firma Haftpflichtversichert. Das Risiko eines Schadens oder Verlustes durch Einbruch, Diebstahl Feuer oder Wasser trägt der Kunde selber.

MÜNDLICHE ABSPRACHEN: Die mit unserer Firma getroffenen mündlichen Absprachen jeglicher Art bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit und der schriftliche Bestätigung.

ANWENDBARES RECHT: Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen Verkäufer und Käufer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.  

 

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG): Wir werden nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und sind hierzu auch nicht verpflichtet.

Hinweis gemäß § 37 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz: Die für uns zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die [Name der Schlichtungsstelle, Straße, PLZ Ort (Telefon, Fax, E-Mail, Website)]. Wir werden nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Verbraucherschlichtungsstelle teilnehmen und sind hierzu auch nicht verpflichtet.

 

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

ERFÜLLUNGSORT und GERICHTSSTAND

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Freiberg. Es bleibt uns jedoch unbenommen, den Besteller an dem für seinen Sitz zuständigen Gericht zu verklagen